Dein Survival Fitnessplan für eine Woche - mit Survival Fitness zu körperlicher und mentaler Stärke
Survival

Salzwasser zu Trinkwasser machen

Trinkwasser zu Salzwasser machen toter Fisch

Salzwasser ist als Durstlöscher ungeeignet und kann, wenn es getrunken wird, zu Dehydration und gesundheitlichen Problemen führen. Durch die hohe Konzentration an gelösten Salzen und Mineralien entzieht es dem Körper mehr Wasser, als es zu liefern. Das Trinken von Meerwasser ist daher auch in Notfallsituationen keine geeignete Lösung. Doch welche Möglichkeiten der Umwandlung von Salzwasser zu Trinkwasser gibt es im Survival-Bereich?

Dieser Beitrag wurde mit Hilfe von KI erstellt. Erfahre mehr

Unterschied Salzwasser und Trinkwasser


Der Hauptunterschied zwischen Salzwasser und Trinkwasser besteht darin, das Salzwasser eine Vielzahl von gelösten Salzen und Mineralien enthält, einschließlich Natriumchlorid (Kochsalz), Magnesium, Kalzium, Kalium und Sulfat. Der Salzgehalt kann je nach Region und Gewässer variieren, doch ist die allgemein hohe Konzentration für den menschlichen Körpern nicht zu verarbeiten und führt zu Dehydration und weitergehenden Nierenschäden.

Trinkwasser dagegen besitzt eine viel niedrigere Konzentration an gelösten Feststoffen und Mineralien. Diese sind für den menschlichen Verzehr geeignet und hier in ausreichenden Mengen vorhanden um eine gute Gesundheit zu unterstützen.

Salzwasser kommt in den Ozeanen, Meeren und einigen Seen vor, während Trinkwasser aus einer Vielzahl von Quellen stammen kann, wie z.B. Grundwasser, Flüssen und Seen.

Durch die höhere Dichte trägt das Salzwasser einen Menschen
Salzwasser trägt dich, trinken solltest du aber nicht

Methoden zur Umwandlung von Salzwasser zu Trinkwasser


Es gibt mehrere Möglichkeiten, aus Salzwasser Trinkwasser zu gewinnen Diese Methoden erfordern spezielle Anlagen und Ausrüstungen, um das Salzwasser in Trinkwasser umzuwandeln. Sie können auch teuer und energieintensiv sein. Daher ist die industrielle Umwandlung von Salzwasser zu Trinkwasser in der Regel nur in Gebieten mit begrenztem Zugang zu Süßwasser sinnvoll. Dies können beispielsweise Wüstenregionen oder Inseln sein.

Umkehrosmose

Bei dieser Methode wird das Salzwasser durch eine semipermeable (halbdurchlässige) Membran geleitet, die nur Wassermoleküle durchlässt, aber größere Salzpartikel zurückhält. Das Wasser wird dann unter Druck durch die Membran gepresst, um das Salz herauszufiltern und so sauberes Trinkwasser zu erhalten.

Elektrodialyse

Ein weiteres Verfahren zur Meerwasserentsalzung, bei dem Salzwasser durch eine Membran geleitet wird, die positiv und negativ geladene Ionen trennt. Dabei werden die Salzionen durch die Membran in separate Ströme getrennt. Die positiv geladenen Ionen wandern durch eine Membran mit negativer Ladung und die negativ geladenen Ionen durch eine Membran mit positiver Ladung. Die Elektrodialyse wird oft in Kombination mit anderen Entsalzungstechnologien wie Umkehrosmose eingesetzt.

Destillation

Hierbei wird das Salzwasser erhitzt bis es verdampft und der entstandene Dampf anschließend in einer Kondensationskammer kondensiert, um reines Trinkwasser zu erzeugen. Das Salz und andere Verunreinigungen bleiben als Rückstand zurück.

Membrandestillation

Salzwasser wird auf der einen Seite der Membran erhitzt, wodurch es verdampft und durch die Membran hindurchgeht. Auf der anderen Seite der Membran wird das verdampfte Wasser aufgefangen und kondensiert, um sauberes, trinkbares Wasser zu erzeugen. Die Membranen sind hydrophob, was bedeutet, dass sie das Wasser nicht durchlassen, sondern nur den Dampf. Die Membrandestillation kann auch mit anderen Entsalzungstechnologien wie der Umkehrosmose kombiniert werden.

Verdampfung

Bei dieser Methode wird das Salzwasser in einem Verdampfer unter Druck gesetzt und erhitzt bis es verdampft. Im Unterschied zur Destillation jedoch wird der entstandene Dampf nicht kondensiert, sondern mit dem Ziel der Salzgewinnung abgeführt. Über einen separaten Kreislauf des Dampfstroms lässt sich aber auch hier Trinkwasser gewinnen.

Leseempfehlung  Combat Survival Training der Bundeswehr

Sonnenenergie

Einige Technologien zur Meerwasserentsalzung nutzen die Sonnenenergie, um das Salzwasser zu verdampfen und die Salze zu gewinnen. Bei dieser Methode wird das Salzwasser in flache Becken geleitet, die der Sonne ausgesetzt sind, so dass das Wasser durch Sonnenwärme verdampft. Eine Gewinnung von Trinkwasser wird bei diesem industriellen Prozess nicht in Betracht gezogen, auch wenn es durch gezielte Kondensation möglich wäre.

Salzgewinnung mit Sonnenenergie am Meer
Salzgewinnung mit Sonnenenergie

Salzwasser zu Trinkwasser im Survival-Bereich


Es gibt Entsalzungsgeräte auf dem Markt, die Salzwasser in Trinkwasser umwandeln können und speziell für den Einsatz in Überlebens- und Notsituationen entwickelt wurden. Diese Geräte sind jedoch oft teuer und erfordern häufig eine Stromquelle, um zu funktionieren.

Einige wenige Meerwasserentsalzer bieten einen stromlosen Handbetrieb, wie etwa der Katadyn Survivor. Diese Entsalzungsgeräte funktionieren normalerweise durch Umkehrosmose oder Membrandestillation und können Salz, Schwermetalle und andere Verunreinigungen aus dem Salzwasser entfernen, um sauberes Trinkwasser zu produzieren. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass diese Geräte begrenzte Kapazitäten haben und nur in eingeschränkten Mengen Trinkwasser produzieren können.

Aus Salzwasser Trinkwasser machen ohne Entsalzungsgerät

Wenn du dich in einer Überlebenssituation befindest, in der kein Zugang zu frischem Wasser vorhanden ist und auch kein tragbaren Entsalzungsgerät vorhanden ist, nutze diese Möglichkeiten um Salzwasser in Trinkwasser umzuwandeln:

Verdunstungskondensation

Die Verdunstungskondensation ist eine Methode, um Salzwasser in Trinkwasser umzuwandeln, indem das Salzwasser verdunstet und der entstehende Wasserdampf anschließend kondensiert wird. Dies ist eine effektive Methode, um in einer Überlebenssituation Trinkwasser zu gewinnen, da sie keine spezielle Ausrüstung erfordert und relativ einfach durchzuführen ist.

Befolge folgende Schritte, um Salzwasser in Trinkwasser umzuwandeln, indem du die Verdunstungskondensation nutzt:

  1. Grabe ein Loch in den Boden und platziere einen sauberen Behälter in der Mitte.
  2. Fülle den Behälter etwa zur Hälfte mit Salzwasser.
  3. Decke das Loch mit einer Plastikfolie ab und befestige die Ränder mit Steinen oder Sand, um zu verhindern, dass der Wasserdampf entweicht.
  4. Stelle einen Stein oder ein kleines Gewicht in die Mitte der Plastikfolie, um eine leichte Vertiefung zu schaffen.
  5. Lasse das Salzwasser in dem Behälter in der Mitte der Folie unter direkter Sonneneinstrahlung verdunsten.
  6. Der Wasserdampf steigt auf und kondensiert an der Unterseite der Plastikfolie.
  7. Das kondensierte Wasser sammelt sich in der Vertiefung und kann mit einem sauberen Behälter gesammelt werden.
  8. Stelle sicher, dass das kondensierte Wasser klar und sauber aussieht, bevor du es trinkst.
An einem Behälter ist die Verdunstungskondensation sichtbar
Kondensation am Trinkbehältnis

Verdampfung über einem Feuer

Salzwasser lässt sich auch in Trinkwasser umzuwandeln, indem man es verdampft und dann das Kondenswasser sammelt. Dazu benötigt man jedoch ein Feuer, um das Wasser zum Kochen zu bringen und den Dampf zu erzeugen.

Hier sind die Schritte, die du befolgen kannst, um Salzwasser über die Verdampfung in Trinkwasser umzuwandeln:

  1. Finde einen geeigneten Behälter, der das Salzwasser aufnehmen kann, und lege ihn in die Nähe des Feuers.
  2. Fülle den Behälter etwa zur Hälfte mit Salzwasser.
  3. Platziere den Behälter auf dem Feuer und erhitze das Salzwasser, bis es zu kochen beginnt.
  4. Sobald das Salzwasser kocht, produziert es Dampf. Stelle einen sauberen Behälter neben den Topf mit Salzwasser, um das Kondenswasser aufzufangen.
  5. Um den Dampf einzufangen, kannst du auch eine Plane oder ein Tuch über den Behälter mit Salzwasser und den Behälter mit dem Kondenswasser legen. Das Kondenswasser sammelt sich an der Unterseite der Plane und tropft in den Behälter.
  6. Warte, bis genug Kondenswasser gesammelt wurde, um deinen Durst zu stillen. Stelle sicher, dass das Kondenswasser klar und sauber aussieht, bevor du es trinkst.
Leseempfehlung  Survival im Dschungel

Es ist wichtig zu beachten, dass diese beiden Methoden zur Salzwasseraufbereitung nicht immer 100% effektiv sind und das Trinkwasser möglicherweise immer noch unerwünschte Verunreinigungen enthält. Daher sollten Sie die Methode sorgfältig auswählen und das gewonnene Trinkwasser immer vor dem Trinken auf potenzielle Verunreinigungen testen.

Diese Prozesse benötigen viel Zeit oder Energie, um eine ausreichende Menge an Trinkwasser zu erzeugen. Wenn du in einer Überlebenssituation bist, solltest du auch nach anderen Möglichkeiten suchen, um an Trinkwasser zu gelangen, z. B. durch das Sammeln von Regenwasser oder das Finden von natürlichen Quellen.

Entsalzungssysteme um aus Salzwasser Trinkwasser zu machen

Es ist wichtig zu beachten, dass Entsalzungssysteme in Survival-Situationen immer nur eine temporäre Lösung sind und dass es wichtig ist, langfristige Pläne zur Sicherung einer sicheren Trinkwasserversorgung zu entwickeln.

Tragbare Handentsalzungssysteme

Diese Systeme sind in der Regel klein, tragbar und handbetrieben. Sie eignen sich gut für den Einsatz in Notsituationen, wenn Trinkwasser knapp ist, aber Sie keine Stromversorgung haben.

Solarbetriebene Entsalzungssysteme

Diese Systeme nutzen Solarenergie, um Meerwasser zu verdampfen und kondensieren zu lassen, um Trinkwasser zu produzieren. Sie sind gut geeignet für sonnige Regionen und können auch in Notfallsituationen eingesetzt werden.

Wasserfilter mit Entsalzungsfunktion

Einige Wasserfilter sind mit Entsalzungsfunktionen ausgestattet, die es Ihnen ermöglichen, Meerwasser oder andere salzhaltige Quellen zu filtern und trinkbares Wasser zu produzieren. Mit einem sogenannten Umkehrosmose-Wasserfilter kannst du neben dem Salz auch Schwermetalle und andere Verunreinigungen aus dem Wasser entfernen.

Bekannte Marken von Meerwasserentsalzern

  • Katadyn Survivor: Die Katadyn Survivor-Serie wird oft als zuverlässig und langlebig angesehen und ist eine beliebte Wahl für Notfallsituationen oder für den Einsatz auf Booten.
  • Sea Recovery: Sea Recovery bietet Entsalzungssysteme für den Einsatz auf Booten und Yachten an und ist für ihre hohe Leistung und Zuverlässigkeit bekannt.
  • Spectra Watermakers: Spectra Watermakers stellt Entsalzungssysteme für Boote, Yachten und andere Schiffe her und ist bekannt für ihre fortschrittliche Technologie und Effizienz.
  • LifeSaver: Die LifeSaver-Produktreihe umfasst mobile Wasserfiltersysteme und Meerwasserentsalzer und ist für ihre Robustheit und Benutzerfreundlichkeit bekannt.
  • Desalitech: Desalitech bietet eine breite Palette von Entsalzungstechnologien an, darunter Meerwasserentsalzungssysteme, die für ihre hohe Effizienz und niedrigen Energiekosten bekannt sind.
Bach mit sauberem, klarem Trinkwasser in der Natur
Bach mit sauberem, klarem Trinkwasser

Trinkwasser in der Natur


Es ist ratsam, andere Methoden zur Wasseraufbereitung und Wasserbeschaffung zu kennen und in Erwägung zu ziehen, falls das Entsalzungsgerät nicht verfügbar oder funktionsunfähig ist. So gibt es verschiedene Möglichkeiten, um Trinkwasser in einer Überlebenssituation zu finden:

  • Flüsse, Bäche und Seen: Fließendes Wasser aus Flüssen, Bächen und Seen kann in der Regel sicher getrunken werden, wenn es klar und sauber aussieht. Es ist jedoch wichtig, es vor dem Trinken abzukochen oder zu filtern, um potenziell schädliche Bakterien, Viren und Parasiten zu entfernen.
  • Regenwasser: Regenwasser kann in einer Überlebenssituation eine wertvolle Wasserquelle sein. Es kann durch Aufstellen eines Behälters aufgefangen und gefiltert werden.
  • Schnee und Eis: Schnee und Eis können ebenfalls als Wasserquelle dienen. Es ist jedoch wichtig, es zu schmelzen und zu filtern oder abzukochen, um es trinkbar zu machen.
  • Grundwasser: Grundwasser kann durch das Graben eines Brunnens oder durch das Auffinden einer natürlichen Quelle gewonnen werden. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass Grundwasser möglicherweise kontaminiert ist und es vor dem Trinken gereinigt werden sollte.

Bildquellen in Reihenfolge:

Titelbild Unsplash @ Michael Herren, Pixabay @ Ri_Ya, Pixabay @ Pentapfel, Unsplash @ Thom Milkovic, Pixabay @ lassensurf

Ähnliche Beiträge
NaturSurvival

Darf man im Wald Holz sammeln und mitnehmen?

NaturSurvival

Darf man im Wald übernachten? Die Alternativen

GesundheitSurvival

Wie lange ist Wasser haltbar? - Tipps zur Haltbarkeit

Survival

Was ist ein EMP-Angriff und wie finde ich Schutz?

Melde dich für unseren Newsletter an

 

Bei neuen Beiträgen melden wir uns. Nicht öfter als 4x im Monat. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich. Wir verwenden deine Daten ausschließlich gemäß unserer Datenschutzerklärung.

0 0 votes
Beitragsbewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments